PParts
BE AT YOUR BEST 
 

Positive Psychologie


Positive Psychologie bietet die Möglichkeit ungenützte Ressourcen in Unternehmen zu entdecken.




Die Positive Psychologie zielt darauf, Individuen, Organisationen und Gesellschaften zu befähigen, sich konstruktiv zu entwickeln und aufzublühen (flourish).


Positive Psychologie steht für Wissenschaft und Praxis des gelingenden Lebens und Arbeitens. Forschungsschwerpunkte der Positiven Psychologie sind:


  • Stärkenorientierung
  • Positiver Emotionen
  • Soziale Beziehungen gestalten
  • Konstruktive Kommunkation
  • Sinn-Erleben

 

In unseren Programmen zielen wir darauf  dieser Ansätze  im Arbeits-Alltag zu verankern. Dafür wechseln sich Inputs mit Phasen ab, in denen diese praktisch erprobt werden.

 


So wird, als ein Beispiel, aus den 24 VIA (Values in Action) Charakterstärken, die „Stärkenlandschaft“ des Teams entwickelt.


 

Studien zeigen, dass diese Ansätze zu einer Verbesserung von Wohlbefinden, Zufriedenheit, Leistung, Kreativität und Gesundheit beitragen.






PParts verbindet drei Elemente: Positive Psychologie, systemisches Verständnis und Kunst. Um dem aktuellen Bedarf an Programmarbeit gerecht zu werden, haben wir uns auf Web-basierte Formate spezialisiert.


Schwerpunkt dieser Programme sind sowohl Change-Projekte als auch Führungskräfte-Programme.


Bei diesem Ansatz arbeiten wir eng mit unserem Partner TalentMiles in Helsinki, einen führenden Anbieter im Bereich Web-basierter Programme, zusammen. Unsere Programme zielen auf Vernetzung und Reflexion, für sich selbst, Teams und die Organisation. 


Das besondere des digitalen Ansatzes ist es, dass die TeilnehmerInnen im Programm durch „Learning- Coaches“ Schritt für Schritt begleitet werden.