PParts
BE AT YOUR BEST 
 

Positive Leadership


Positive Leadership steht für eine umfassend Entwicklung von Führungskräften und Teams  auf Grundlage der Positiven Psychologie




Die Herausforderung

Seitdem es Organisationen gibt, wird die Frage  gestellt: Was ist gute Führung. Es gibt so viele Meinungen wie Autoren. Positive Leadership bietet eine evidenzbasierte Antwort!




Die Forschung zeigen, dass sich durch positive Führung nicht nur die Zufriedenheit und Gesundheit der Führungskräfte selbst und ihrer Mitarbeitenden erhöht, sondern auch Kundenzufriedenheit und wirtschaftlicher Erfolg.


positive Führung, PERMA Lead, positive Leadership, konstruktive Führung






Unser Ansatz

Positive Leadership fördert Mitarbeitende in ihren Stärken und ermutigt und ermächtigt zu eigenständigem Handeln. Kommunikative Räume werden für die Förderung von Offenheit, Vertrauen und und persönlicher Anerkennung genutzt. Entwicklungsfelder werden gewinnbringend thematisiert. Sinnorientierung und bewusstes Ziel- und Ergebnismanagement gehört ebenfalls zum Repertoire der positiven Führung. Und bei all dem geht es auch um Leistung.


Unsere Positive Leadership Programme überführen diese Ansätze direkt in den Führungsalltag.


Zielsetzungen

  1. Eigenen Stärken erkennen und ausbauen   
  2. Ziele definieren und erreichen
  3. Positive Emotionen erleben und gezielt einsetzen
  4. Verlässliche und produktive Beziehungen entwickeln
  5. MitarbeiterInnen Raum für Entwicklung eröffnen
  6. Das Aufblühen des Teams (flourishing) unterstützen
  7. Selbstwirksamkeit erhöhen - die eigene und die der Teammitglieder





Das Programm bietet Teilnehmenden aus der ganzen Organisation die Möglichkeit, den Ansatz von Positive Leadership zu etablieren. 


Ablauf

Das Programm kann als hybrid Form, mit einem Auftakts- und Abschlusstag, durchgeführt werden oder wahlweise als komplett digitales Format. Nach dem Kick-Off folgt eine Reihe von Aufgaben, die den Ansatz von Positive Leadership durch kurze Lernimpulse gezielt vermitteln. Diese Impulse werden dann in der Praxis verprobt. Durch die Rückmeldung der Learning-Coaches, welche die Teilnehmenden dicht begleiten, Peer Gruppen und die (virtuellen) Meetings werden die Erfahrungen Schritt für Schritt vertieft.


Durch unser fragen- und handlungsorientiertes Vorgehen schaffen wir für die Teilnehmenden die Möglichkeit, den Ansatz unmittelbar für sich zu adaptieren. Dabei binden sie ihr Team und KollegInnen mit ein. Zusätzlich bekommen die Teilnehmenden zum jeweiligen Thema Ergänzungsimpulse  und eine effektive Auswahl von Materialien zur Verfügung gestellt.


Unsere Erfahrung zeigt, dass die ausballancierte Kombination aus Praxis und Reflexion die Voraussetzung für wirksames Lernen ist.


Die Programme können - je nach Bedarf - skaliert werden, z.B. als individualisierte Leadership Journey mit einer intensiven Coaching- Begleitung oder mit größeren Gruppen von bis zu 50 Teilnehmern, die ihre Lernerfahrung in Peer Groups vertiefen.